Gesellschaft ist auf Stahl gebaut.

Ein traditionsreiches Unternehmen

Als elementarer Teil der europaweit tätigen Feralpi Gruppe produziert Feralpi Stahl Stahl-Produkte, die bei vielfältigen Vorhaben eine tragende Rolle spielen. Der Standort Riesa hat eine lange Stahl-Tradition. Heute vereint er gewachsene Expertise mit modernsten Fertigungs-
technologien. Bei uns erwarten Sie hohe Qualitätsstandards sowie die ausgeprägte Umweltorientierung.

Umfangreiche Produktpalette

Stahl ist eine bedeutende
Basis unserer Gesellschaft.
Er ist flexibel verwendbar und langfristig belastbar. Somit ist Stahl beispielsweise ein zentrales Material in der Bauwirtschaft.

Bei Feralpi Stahl werden jedes Jahr Stahl-Produkte mit einem Umfang von ca. 950.000 Tonnen hergestellt.

Vielfältige Dienstleistungen

Zur Schonung natürlicher Ressourcen gewinnen wir den Rohstoff für unsere Produktion aus Stahl-Schrott. Damit sind wir ein wichtiger Teil des Recycling-Kreislaufs. In unserem Stahl- sowie in unserem Walzwerk arbeiten modernste Systeme, um Emissionen zu vermeiden.


Eduard-Mauerer-Preis für beste Abschlussarbeit an Feralpi- Mitarbeiter

06.07.2017
Im Rahmen der Informationsveranstaltung des Institutes für Eisen- und Stahltechnologie der TU Bergakademie Freiberg am 29.06.2017 hat Dipl.-Ing. Matthias Groll den Eduard-Mauerer-Preis 2016 erhalten.

Ab der Saison 2017/18 trägt die Spielstätte der BSG Stahl Riesa den Namen Feralpi Arena

29.06.2017
Mit der Gründung der BSG im Jahr 1948 wurde Stahl Riesa das sportliche Aushängeschild der Stahlhersteller in Riesa. Mit den Tugenden der Stahlwerker, wie Disziplin, harte Arbeit, Einsatzwillen und mannschaftliche Geschlossenheit konnten die Fußballer der BSG bis in die höchste Spielklasse der ehemaligen DDR aufsteigen. Mit dem Niedergang des Stahlkombinates Anfang der 90er Jahre zerfiel auch die BSG Stahl Riesa.

Offen und tolerant gegenüber Menschen – FERALPI STAHL bestärkt seinen Nachwuchs in Sachen Haltung

01.06.2017
Global denken und handeln – für eine europaweit tätige Unternehmensgruppe wie Feralpi ist dieses Credo ohnehin gelebte Realität. Ein reger Austausch über die Ländergrenzen hinweg, insbesondere zwischen den Standorten Lonato am Gardasee und dem sächsischen Riesa, gehört hier genauso dazu wie italienisches Mineralwasser am Arbeitsplatz.

1860 München ist Gewinner des diesjährigen FERALPI STAHL Cups der U13-Junioren

16.01.2017
Im Spiel um das runde Leder konnten sich die Nachwuchskicker von 1860 München beim gestrigen FERALPI STAHL Cup durchsetzen. Insgesamt zehn Mannschaften der U13-Junioren namhafter Clubs, darunter u. a. RB Leipzig...

 

 

Seit 1843 schaffen wir die Basis für leistungsfähige Industrieanlagen, weit-
reichende Verkehrswege und prägnante Bauwerke. Mit der Marktentwicklung Schritt zu halten, bestimmt die Geschichte des Stahl-standortes Riesa. 

Wir führen dieses Erbe
fort und entwickeln die umweltfreundliche Produktion auf der Höhe unserer Zeit.

 

 

 

Stahl